Don’t underestimate the Social Media force?

T 07141 - 4 888 660 | E hello@becklyn.com

Don’t underestimate the Social Media force?


Wie mächtig kann Social Media sein? Diese Frage stellt sich zur Zeit die Online-Welt nach dem Aufruf von Greg Karber und einer Gruppe, die sich unter dem Hashtag #fitchthehomeless formierte.

Doch erst einmal zum Anfang: Ursprung des Grolls ist das amerikanische Modelabel Abercrombie & Fitch an dessen Spitze Geschäftsführer Mike Jeffries mit einer provokanten Firmenphilosophie steht. Jeffries wünscht demnach keine unattraktiven Kunden in seinen Filialen, denn die Kleidungsstücke des Unternehmens sind nur für „coole und beliebte“ Leute. Das Statement des Labels, defekte Kleidung lieber zu vernichten als zu spenden, empörte weiter die Gemüter. #fitchthehomeless möchte diesen bizarren Marketingmaßnahmen entgegenwirken und startete eine Social Media Kampagne mit einem Video.

Das Video erörtert die Beweggründe von Greg Karber und fordert auf, Kleidungsstücke des Modelabels aus dem heimischen Kleiderschrank zu verbannen und diese zu spenden. Die Social Media Kampagne beeindruckt – doch wie mächtig ist sie? Kann sie das Image des Modelabels tatsächlich beeinflussen oder gar auf den Kopf stellen? Ob Karbers Versuch eines „Brand Readjustments“ erfolgreich ist oder nicht, wird sich erst noch zeigen.

Tags: , , ,