Praktikantin Janine: Meine Woche bei Becklyn!

T 07141 - 4 888 660 | E hello@becklyn.com

Praktikantin Janine: Meine Woche bei Becklyn!

Praktikantin_Janine

Bestimmt kennen Sie die Aufregung beim Buchen eines Urlaubs? Wenn ja, kennen Sie die Fragen, die man sich stellt und welche Gedanken dabei mitschwingen. Ist es das richtige Hotel, am richtigen Ort? Wird es so, wie ich es mir vorgestellt habe? Genauso ist es vor einem Praktikum: Ich habe mir viele Gedanken darüber gemacht ob es meinen Vorstellungen entspricht oder ob es vielleicht doch nicht der richtige Beruf für mich ist. Natürlich steht auch im Raum, ob das Unternehmen das Richtige ist und ob man gut aufgenommen wird.

Da ich den Wunsch habe, nach meiner Schulzeit visuelle Kommunikation zu studieren, wollte ich mir mit einem Praktikum über meine Studienwahl klar werden und herausfinden ob es wirklich DER Beruf für mich ist. Der erste Tag bei Becklyn begann mit einer Besprechung über die Aufgaben, welche in der Woche auf mich zukommen sollten. Letzte Fragen wurden geklärt und es ging los! Meine erste Aufgabe war es, Bilder der Berliner Fashionweek nach Designern zu ordnen und zu beschriften. Des Weiteren durfte ich Texte Korrekturlesen und mir wurden erste Bearbeitungsschritte bei Photoshop erklärt.

Im Laufe der Woche durfte ich meine eigene Webseite gestalten, ein Cover für eine Zeitschrift und ein Editorial entwerfen. Die ganze Zeit über wurden meine individuellen Interessen bei der Wahl der Aufgaben beachtet und so ausgewählt, dass ich Spaß an den Aufgaben hatte. Durch hilfreiche Tipps und Feedback konnte ich viel Neues lernen und mich verbessern. Das Arbeitsklima bei Becklyn ist toll. Alle gehen sehr freundschaftlich miteinander um, was eine lockere Arbeitsatmosphäre schafft und auch ich wurde freundlich mit aufgenommen. Ich finde es toll, dass ich bei meinem Praktikum bei Becklyn nicht nur Zuschauer war, sondern aktiv mitarbeiten durfte, einiges dazugelernt und viel Spaß hatte.

Leider ging die Zeit zu schnell vorbei, aber jetzt bin ich mir sicher, den richtigen Studiengang ausgesucht zu haben. Vielen Dank an Becklyn für einen tollen Einblick in den Alltag einer Agentur.

– Janine