Friedrich Liechtenstein finden wir

T 07141 - 4 888 660 | E hello@becklyn.com

Friedrich Liechtenstein finden wir “Supergeil”!

Äußerst selten berichten Medien über Werbekampagnen. Doch jetzt kommt alles anders:

In diesen Tagen macht das virale Video „Supergeil“ der Supermarktkette EDEKA auf sich aufmerksam und startet eine richtige Medienkarriere. So erlangte der Protagonist des „Supergeil“-Clips, Friedrich Liechtenstein, bereits Kultstatus. Der Clip von der Agentur Jung von Matt spiegelt das Motto „Super Markt. Super Marke. Supergeil“ wieder. So schafft es EDEKA sogar in den Wirtschaftsteil der „Süddeutschen Zeitung“ oder zu „Handelsblatt Online“. Auch der englischsprachige Dienst „Business Insider“ widmet sich dem Clip. Ab dem 3. März startet zur Kampagne auch ein klassischer TV-Spot. Dieser allerdings ohne den Auftritt Friedrich Liechtensteins.

Dabei startet der EDEKA-Flaneur Liechtenstein gerade durch und erobert mit dem Clip sogar Amerika. Nachdem Buzzfeed das Video bereits frenetisch bejubelt hatte, folgen nun weitere Medien wie Adweek. Dieses spricht von Liechtensteins leichtfüßigen Tanz von der deutschen Variante des Gangnam Style. Der Blog für Musik und Popkultur Deathandtaxesmag wagt die Prognose, dass „Supergeil“ der Werbesong des Jahres 2014 werden könnte.

Überzeugt euch hier selbst von diesem supergeilen Clip!

Tags: , , , , , , , ,