We are the SEO-champions, my friends.

Kann man sich als Zweitplatzierter auch SEO-Champion nennen? 

Wir finden schon, denn immerhin gab’s sogar einen funkelnden Glas-Pokal als Auszeichnung, die wir bei einem SEO-Contest 2020 gewonnen haben.


Aber wie kam’s überhaupt dazu?  

Thomas so: "He, da gibt’s n SEO-Contest. Lass mal machen!"

OM Team so: "Ok let’s do this."

Und fünf Wochen später halten wir die SEO Trophäe in der Hand. 

End of story.


Ok, zugegebenermaßen war das eine sehr verkürzte Darstellung. Tatsächlich gehört etwas mehr dazu, um einen SEO-Wettbewerb zu gewinnen. Bei einem SEO-Contest versuchen alle Teilnehmenden, an einem Stichtag zu einem festgelegten Keyword bei den Google Suchergebnissen an oberster Stelle zu stehen. Wie ein Wettrennen um den ersten Platz bei Google quasi. 

Du möchtest sichtbarer werden bei Google?


Becklyn SEO Expertise

Mit unserem BOMT-Blog sind wir bei solch einem Wettrennen an den Start gegangen. Ausgerufen wurde der SEO-Contest, an dem wir innerhalb der letzten fünf Wochen teilgenommen haben, von seo-vergleich.de. Mit über 50 anderen teilnehmenden Agenturen haben wir an unserem Ranking zu dem fiktiven Keyword “SandstrandSEO” gearbeitet. Und am Ende den 2. Platz gemacht.

Obwohl unser BOMT-Blog noch recht jung ist, haben wir mit Websites konkurriert, die schon seit mehreren Jahren Domain Trust von Google sammeln und die "big Player" im SEO Business sind. Wir sind überzeugt, dass unser Erfolgsrezept eine Mischung aus unserem übersichtlichen Contest-Dashboard, dem guten Content-Konzept und dem SEO-Ausdauertraining von Chris und Thomas war. 

Ohne Fleiß kein Preis. Q.e.d.

work
with us