Blowing in the wind

T 07141 - 4 888 660 | E hello@becklyn.com

Blowing in the wind

Unsere heutige Lieblingsanzeige kommt aus Stockholm, ist in der dortigen U-Bahn zu finden und trägt den Titel “Blowing in the wind”. Fasziniert bleiben Passanten vor der Anzeige stehen. Ein Model schaut uns dabei an, blinzelt ab und zu. „Nicht’s besonderes“, mag man denken, bis die U-Bahn in die Station einfährt. Weiterlesen: “Blowing in the wind” »

Friedrich Liechtenstein finden wir “Supergeil”!

Äußerst selten berichten Medien über Werbekampagnen. Doch jetzt kommt alles anders:

In diesen Tagen macht das virale Video „Supergeil“ der Supermarktkette EDEKA auf sich aufmerksam und startet eine richtige Medienkarriere. So erlangte der Protagonist des „Supergeil“-Clips, Friedrich Liechtenstein, bereits Kultstatus. Weiterlesen: “Friedrich Liechtenstein finden wir “Supergeil”!” »

Der Coca-Cola Social Media Guard

Ein Fake-Spot oder doch echt?

Verspottet Coca-Cola tatsächlich Social Media Süchtige? Der Getränkekonzert gilt eigentlich als ein begeisterter Social Media Anhänger, doch nun wendet er sich in seinem jüngsten Spot an genau diejenigen, die vor lauter Social Media Plattformen das echte Leben verpassen Weiterlesen: “Der Coca-Cola Social Media Guard” »

Apple: 30 Jahre Mac!

Zum runden Geburtstag des ersten Macs, der damals mit dem legendären Werbespot „1984“ beim Super Bowl inszeniert wurde, präsentiert uns Apple einen Werbespot in Zusammenarbeit mit Jake Scott, Sohn des britischen Kult-Regisseurs Ridley Scott. Das besondere daran? Der Werbespot wurde an nur einem Tag an 15 verschiedenen Orten weltweit mit jeweils einem iPhone 5s aufgenommen und in nur 36 Stunden fertiggestellt. Weiterlesen: “Apple: 30 Jahre Mac!” »

E-Mail Marketing ist 40mal effektiver als Facebook und Twitter zussammen

email-marketing-studie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zu dieser Erkenntnis kam die Unternehmensberatung McKinsey und veröffentlich dazu interessante Zahlen zur Effektivität des E-Mail-Kanals. Ein Blick auf die unabhängige Studie zeigt, dass es sich durchaus lohnt in E-Mail-Marketing zu investieren, da es schlicht und einfach funktioniert.

Das E-Mail Marketing bleibt eine erheblich effektivere Möglichkeit Kunden zu akquirieren im Gegensatz zu verschiedene Social Media Plattformen – und das fast 40mal effektiver als Facebook und Twitter zusammen. Weiterlesen: “E-Mail Marketing ist 40mal effektiver als Facebook und Twitter zussammen” »

Der IKEA Katalog auf Instagram

Das jährliche Erscheinen des IKEA Katalogs ist für das Unternehmen und IKEA-Fans ein Ereignis. In Norwegen wurde die letzte Erscheinung deshalb mit einer eigenen Instagram-Kampagne begleitet. Ziel war es den Katalog als Print-Produkt von seinen Fans auf dem Foto-Netzwerk Instagram digitalisieren zu lassen, um so einen „Social-Media-Katalog“ zu erstellen. Weiterlesen: “Der IKEA Katalog auf Instagram” »

Bewerbungsgespräche und andere Katastrophen


Und wieder begeistert uns LG mit einem neuen viralen Video und überzeugt selbst ängstliche Bewerber von ihrer brillanten Bildqualität.

Vertragsstrafe wegen fehlendem Impressum?

Nach einer ersten Abmahnungswelle werden aktuell einige Facebook-Seitenbetreiber wieder mit Vertragsstrafen über 3.000 € konfrontiert. Der Grund ist ein nicht sichtbares Impressum der jeweiligen Facebook-Seite auf mobilen Endgeräten. Dabei werden die Angeklagten von einem altbekannten Unternehmen mit neuen Namen behelligt: Der Revolutive Systems GmbH, früher unter Binar Systems GmbH bekannt. Weiterlesen: “Vertragsstrafe wegen fehlendem Impressum?” »

Opel crasht GTI-Treffen


Langsam wird es für Opel zur Tradition das GTI-Treffen am Wörthersee zu „crashen“. Letztes Jahr war es noch ein frecher Werbebanner, der ungetrübt seine Runden am Himmel über dem Treffen drehte. Doch dieses Jahr ging das Ganze raffinierter vonstatten.

Stage Fright


Mit Lampenfieber haben nicht nur Schauspieler oder Musiker zu kämpfen. Das beweist uns LG mit der Einführung des LG IPS mit „lifelike colors“, die so echt wirken, dass es Angst macht – oder eben Lampenfieber auslöst.