Blowing in the wind

T 07141 - 4 888 660 | E hello@becklyn.com

Blowing in the wind

Unsere heutige Lieblingsanzeige kommt aus Stockholm, ist in der dortigen U-Bahn zu finden und trägt den Titel “Blowing in the wind”. Fasziniert bleiben Passanten vor der Anzeige stehen. Ein Model schaut uns dabei an, blinzelt ab und zu. „Nicht’s besonderes“, mag man denken, bis die U-Bahn in die Station einfährt. Der Clou dahinter: die Anzeige wurde mit speziellen Sensoren ausgestattet und reagiert damit auf das Einfahren der U-Bahn. Diese lässt dann scheinbar das Haar des Models auf der Anzeige wild durch die Luft wirbeln. Doch die interaktive Anzeige begeistert nicht nur die Passanten der Stockholmer U-Bahn. Bereits sechs Tage nach seiner Veröffentlichung zählt das Video der Anzeige auf der Plattform Vimeo bereits mehr als 1,7 Millionen Views. Die Kreation der ANzeige stammt von der Agentur Akestam Holst aus Stockholm.

Tags: , , , , , , , , ,